Von zwei Osterhasen überrascht

Von zwei Osterhasen überrascht

with Keine Kommentare

Von zwei Osterhasen überrascht wurden die Besucher des Möbelhauses Brucker in Kall am Ostersamstag. In den Kostümen der Langohren steckten Annika Karwanska und Henrik Becker, die den ganzen Tag im Haus unterwegs waren um süße Milka-Geschenke zu verteilen. Doch es gab nicht nur Schoko-Eier und Schoko-Hasen. Auch bunte Eierbecher fanden in den einzelnen Abteilungen des Möbelhauses dankbare Abnehmer.

Für Familien, die einen Tag vor dem Osterfest mit Kindern zu Möbel Brucker gekommen waren, bot das Traditionsunternehmen eine Kinderbetreuung an. Während die Eltern sich in der Ausstellung über die speziellen Osterangebote informieren konnten, waren die Kinder eingeladen, in der Spielecke unter Betreuung zu spielen, zu basteln oder Kunststoff-Eier bunt anzumalen. Natürlich wurde der Nachwuchs auch dort von den Osterhasen besucht und beschenkt.

Im Eingangsbereich des Haupthauses waren in einer Ausstellung die vielen Kunstwerke zu bestaunen, die Kinder anlässlich der 14-tägigen Brucker-Hausmesse beim Malwettbewerb zum Thema „Frühling“ gemalt hatten.

Bereits am Samstag, 21. April, findet die nächste Frühlings-Aktion für Kinder bei Möbel Brucker statt. Dann heißt es von 11 bis 16 Uhr bei einer Pflanzaktion wieder „Säen, Gießen, Staunen“. Dabei sind die Kinder eingeladen, verschiedene Kräutersamen in Pflanztöpfe einzubringen. Um ihnen die Verwendung von bestimmten Kräutern beim Backen näher zu bringen, wird die Ernährungsberaterin Melanie Frey mit den Kindern Kräuterbackwaren herstellen.