Aktionstag Berufliche Bildung 2019

Aktionstag Berufliche Bildung 2019

with Keine Kommentare

Im Kaller Berufskolleg Eifel stellen sich zum fünften Mal Firmen und Organisationen den künftigen Schulabgängern vor – Das Möbelhaus Brucker sucht Auszubildende für insgesamt sechs Lehrberufe – Jugendliche bekommen Infos aus erster Hand.

„Wie stellst Du Dir Deine schulische und berufliche Zukunft vor“? lautet das Motto des fünften Aktionstages „Berufliche Bildung“, der am Samstag, 23. November von 9 bis 13 Uhr im Berufskolleg Eifel in Kall stattfindet. An diesem Tag haben nicht nur Firmen die Möglichkeit, den künftigen Schulabgängern aller Schulformen ihre Ausbildungsangebote vorzustellen und ihnen Einblicke in die vielfältigen Berufe zu geben. Auch der öffentliche Dienst, medizinische Dienste, Organisationen wie Polizei, DRK und Bundeswehr sowie weiterführende Schulen werden ihre umfangreichen Bildungsangebote vorstellen. Beim Aktionstag mit im Boot sind unter anderem der Kreis Euskirchen, die Industrie- und Handelskammer Aachen, die Kreishandwerkerschaft Rureifel, die Handwerkskammer Aachen, die Ärztekammer Nordrhein, der DEHOGA Nordrhein und die Zahnarztkammer Nordrhein.

Das Möbelhaus Brucker, das ständig auf der Suche nach Auszubildenden ist, beteiligt sich seit Jahren an derartigen Jobbörsen, um junge Menschen für eine Ausbildung in dem Traditionsunternehmen zu begeistern. Im Berufskolleg Eifel werden der Brucker-Mitarbeiter Leslie Seitz und dessen Kolleginnen Inga Neumann, Janine Boffo und Kim Binzenbach den Schulabgängern die Vorzüge einer Ausbildung im Kaller Möbelhaus näherbringen.
Mit einer ansprechenden Broschüre und in persönlichen Gesprächen wird das Quartett über die sechs Brucker-Ausbildungsangebote in den Berufen Kauffrau/mann für Büromanagement; Kauffrau/mann im Einzelhandel; Fachkraft für Möbel, Küchen und Umzugsservice; Fachlagerist/in; Fachkraft für Lagerlogistik und Holzmechaniker/in informieren. Mit einem Glücksrad und kleinen Präsenten wird das Info-Team für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen.

Wie vorausgegangene Ausbildungsbörsen im Berufskolleg Eifel, im Euenheimer Berufsbildungszentrum und im Zülpicher Schulzentrum gezeigt haben, ist das Interesse der Schulabgänger an solchen Aktionen stark vorhanden. Bei diesen Gelegenheiten bietet das Möbelhaus Brucker unentschlossenen Jugendlichen auch ein Praktikum an, damit diese unverbindlich in die Berufsangebote des Unternehmens hinein schnuppern können.