Heute war Reiner Calmund bei uns zu Besuch! – Callis Leben & Meet and Greet

Heute war Reiner Calmund bei uns zu Besuch! – Callis Leben & Meet and Greet

with Keine Kommentare

„Ich heiße Calli, das ist mein Spitzname: Mein richtiger Name ist Reinhold“ – Der hohe Besuch, der uns heute besucht hat, war kein Geringerer als der ehemalige Fußballmanager, Buchhautor und Gourmet Reiner „Calli“ Calmund. Mit den Kunden und Besuchern des Möbelhauses kam der in Brühl geborene Fußballexperte beim „Meet & Greet“ ins Gespräch. Moderator des Treffens mit „Calli“ war der Journalist und Buchautor Manfred Lang. Calmund, ein Freund leckerer Lebensmittel, hielt sich fast vier Stunden im Foyer des Haupthauses an der Hüttenstraße auf.

Wenige Tage vor seinem 70. Geburtstag stellte der redselige Fußballexperte auch in Kall unter Beweis, dass er in Talkrunden keine Antwort schuldig bleibt und ein exzellenter Unterhalter ist. Mit dem Moderator Manni Lang hatte Calmund einen Gesprächspartner gefunden, der über den prominenten Gast bestens informiert war. Calli erzählte von seiner glücklichen Kindheit und einer schweren Jugend in Brühl, wo er geboren wurde und mit dem Braunkohletagebau aufwuchs. Er antwortete auf unzählige Fußballfragen und legte dabei einen unerschöpflichen Wortschatz an den Tag legte.
Auch von seiner Studentenzeit, in der er sein erstes Geld als Möbelverkäufer verdiente, erfuhren die Besucher so manche Geschichte.

Auch, dass seine Familien seit vielen Jahren Kunde im Möbelhaus Brucker ist, wusste Calmund zu berichten. Die Zuhörer, die in der Pause mit kleinen Snacks verwöhnt wurden, erlebten einen lockeren und spontanen Gesprächspartner, der auch aus seiner privaten Schatzkiste einiges zum Besten gab.
Auf die Frage eines Besuchers, wann Schalke 04 endlich einmal Deutscher Fußballmeister wird, reagierte Calmund mitleidig: „Ich würde ihnen das mal gönnen“. Und dass der Hamburger SV und der 1. FC Köln wieder in die erste Bundesliga aufsteigen, steht für „Calli“ außer Zweifel.
Zwischen den Gesprächsrunden schrieb Calli Autogramme was das Zeug hielt und ließ auch keinen Fotowunsch seiner Fans unerfüllt.

Schokoladige Überraschung für Calli in Brucker`s Restaurant

Dass der einstige Fußballmanager, Reiner Calmund, ein Freund sehr dunkler Schokolade ist, weiß man in Fußball- und Gourmetkreisen. Bei seinem heutigen Besuch im Möbelhaus Brucker erlebte „Calli“ jetzt eine ganz besondere Überraschung. Als er nach einer Gesprächsrunde mit dem Moderator, Manni Lang, und Möbelhausbesuchern ins Brucker-Restaurant zum Mittagessen ging, wurde er dort von unserer Servicekraft Marion mit einem großen, selbst gebackenen Schokoladenkuchen überrascht.

Gourmet Calli war hellauf begeistert von diesem Traum aus Schokolade und ließ sich nicht zweimal bitten: Es wäre ja unhöflich, wenn er dieses Geschenk nicht annehmen würde. Bei seinem kurzen Besuch im Restaurant lobte Calmund das Ambiente und die Qualität des Essens.

Habt Ihr bei uns auch schon Kuchen gegessen?! Wenn nicht, dann kommt vorbei und überzeugt Euch selbst vom Geschmack